Hierein kommt die Welpenpost von den neuen Besitzern! Ganz einfach lassen sich Texte verfassen und auch mehrere Bilder hoch laden. Jeder kann und darf die Beiträge kommentieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Seite mit vielen Beiträgen gefüllt wird und vielleicht auch eine schöne Diskussion zu manchen Beiträgen entsteht. Um Mißbrauch vorzubeugen, müssen die Beiträge von mir freigeschaltet werden!


Antje Philippsen

Hallo Frau Brendemühl,

die ersten aufregenden 7 Wochen mit Fjella liegen jetzt hinter uns und wir alle können es uns nicht mehr ohne unsere kleine Frohnatur vorstellen.

Jetzt ist das Licht auch endlich besser, so dass wir heute mal ein paar schöne Außenaufnahmen von Fjella machen konnten, denn das einzige, was wirklich schwierig ist, ist einen quirligen schwarzen Pudel erkennbar auf ein Foto zu bekommen. Drinnen ist alles nur schwarz... und draußen ist sie einfach zu schnell ;-))).

Fjella ist jetzt 18 Wochen alt, 31 cm hoch und 4 kg schwer. Sie ist unglaublich freundlich, zugewandt und gelehrig. Wir gehen mit ihr bereits in die Hundeschule und eigentlich macht sie alles auf Anhieb mit, was natürlich toll ist und sehr viel Spaß macht. 

Ansonsten ist sie unglaublich verspielt und kann mit allem, wirklich mit allem spielen, ob es ein leerer Plastikblumentopf ist, mit dem sie quasi werfen und fangen spielt, eine leere Plastikflasche, der Kauknochen, ein Spielzeug, ein Stück Möhre...alles fliegt durch die Luft, wird wieder aufgefangen und wieder hoch geworfen...wir können ihr ewig dabei zuschauen.

Unser Garten ist nun im Frühling wieder mit Leben erwacht und ob es die dicke Taube ist, die Material für ihr Nest sucht, oder das Eichhörnchen, das flink den Stamm hochläuft oder auch nur ein Blatt, das durch die Luft wirbelt, alles ist so interessant und aufregend. Dabei versuchen wir Fjella beizubringen, dass man nicht immer bellen muss aber schon auch mal darf. Und das versteht Fjella auch.

Auf unseren Spaziergängen im Wald und an der Elbe trifft Fjella viele Hunde und sie ist an allen sehr interessiert und mutig, egal ob sie klein oder sehr groß sind. Da merkt man doch immer, dass sie zusammen mit einem Großpudelwurf aufgewachsen und sehr robust ist.

Fjella kann lange und genüsslich schlafen und ruhig sein. Doch, wenn es los geht, gibt es kein Halten mehr und wenn sie erstmal losrennt, ist sie unglaublich schnell, wirklich pfeilschnell und springt und schlägt Haken fast wie ein Hase. Ich denke, im Agility könnte sie auch wirklich Spaß haben.

Wir haben wirklich einen tollen Hund und sind sehr glücklich und zufrieden mit unserer Fjella.

Herzliche Grüße aus Hamburg

Antje Philippsen

Montag, 02. April 2018 19:44
Patricia Koch

Liebe Frau Brendemühl-Kappler,

lange, lange haben wir schon nichts mehr von uns hören lassen, haben aber natürlich immer mal wieder an das erste Zuhause von Oskar gedacht.

Oskar ist inzwischen fast 1 ½ Jahre alt und er ist zu einem stolzen und schönen jungen Pudel-Teenie herangewachsen. Immer noch werde ich tatsächlich täglich (!) darauf angesprochen, was für ein bildschöner und toller Hund er ist.

Er ist trotz jagdlichem Interesse bereits jetzt recht gut abrufbar und gut zu motivieren auf Ersatzspiele auszuweichen, die er (wie alles andere auch) mit großer Freude macht. Speziell wenn er was Suchen soll was ich „verloren“ habe, kommt er angerast um zu schauen, wo es denn sein kann und ob er es nicht schnell bringen kann; dass dann in dem verloren gegangenen Beutel noch Leckerlies sind ist eine zusätzliche Freude, aber die eigentliche Motivation ist die Freude am Spiel und die Freude bei mir, wenn er so fein sucht und findet.

Die Hundetrainerin, ist auch begeistert von ihm und hat bereits ein Video von ihm auf Youtube veröffentlicht, um zu zeigen wie man am besten „Halt“ trainiert. Anbei der Link – auch hier: er macht alles mit unheimlich viel Spaß Und Freude an der Sache.

https://youtu.be/r7i1fqFK8eA

Beliebt ist er auch bei den älteren Demenzpatienten in der nahegelegenen Klinik, wo wir regelmäßig hingehen, um zu schauen, ob er Besuchshund werden mag; zurzeit findet er es ganz gut, da kann er ein bisschen im Mittelpunkt stehen, was ihm ab und zu auch gut gefällt.

Ich habe auch nochmal ein paar aktuelle Bilder von unserer letzten Schneerunde, da sieht man neben dem schwarzen Großpudel, wie toll groß er geworden ist, ganz meinen Erwartungen entsprechend. 

Er ist wirklich ein toller Kerl geworden und ich bin so glücklich, dass er bei mir ist! Danke für diesen tollen Hund!!

Dienstag, 27. Februar 2018 09:33
Andrea Brendemühl

Oskar ist wirklich ein toller wunderschöner Hund geworden!

Das Abruf-Video ist Klasse!

Dienstag, 27. Februar 2018 09:43
Anke Linder

Hallo Andrea,

mittlerweile bin ich schon gute 7 Monate und ich finde es bei meiner großen "Schwester" Bella total cool.

Hier ist immer was los; egal ob ich nur mit Bella spiele oder mit meinen Hundekumpelinen und -kumpels auf der Wiese am Waldrand tobe oder auch mal in der Hundesporthalle schon die ersten Obedience und Agierfahrungen sammeln darf....es macht megaspaß. Allerdings meint Frauchen, dass ich ein echter Kindskopf bin und nur Flausen im Kopf habe (kann ich überhaupt nicht verstehen ).

Frauchen nennt mich immer Hexe und Stänkerliesel, weil ich ständig Bellas Hinterbein packe oder sie am Ohr zerre.....wenn die auch nie mit mir richtig spielen will. Immer muss ich die Töle auffordern. Dann geht es. Zickig ist sie nur, wenn ich ihren Lekkerlies, Knochen, Kaustangen und Bällen zu nahe komme. Da versteht sie dann keinen Spaß mehr und ich halte dann lieber Abstand. (Sicher ist sicher!). Sonst probiere ich mich immer mehr aus, ihr auf den Rücken zu steigen und zu zeigen, dass ich auch ganz schön dominant sein kann, wenn ich will. Klappt schon ganz gut.

Am Strand war ich auch schon mal, da konnte ich meinem Jagdtrieb frönen, der doch

viel stärker ist, als Bellas, Frauchen meint, da müsste sie noch ganz schön dran arbeiten, denn der Rückruf klappt da noch nicht so gut. Es ist aber auch so toll den Vögeln, Blättern, Rehen und was sich so bewegt nachzurennen. Bloß schade, dass Frauchen immer mal wieder so ne olle Schleppleine an mein Geschirr macht .

Inzwischen wiege ich leichte 5 kg - an meine Brüder werde ich wohl nie rankommen. Aber bin trotzdem schon fast so schnell wie meine große Schwester Bella.

Ich bin total neugierig, immer gut gelaunt, total verspielt, und freue mich, wenn um mich herum Action angesagt ist.

Abends lege ich mich gerne zu Frauchen und Herrchen ins Wohnzimmer in meine rosa Plüschkrone. Das finde ich super kuschlig.

Liebe Grüße auch an meine Mama Bijou und meinen Papa Flash.

Djura

Freitag, 19. Januar 2018 14:59
Bettina Czerch

Liebe Andrea,

Zebulon ( Colour Dream Dante von der Silbermöve ) erfreut uns jeden Tag auf`s Neue mit seiner immer fröhlichen und lustigen Art. Er wiegt mit seinen gut 7 Monaten jetzt 10,3  kg und ist ca. 42 cm groß. Samstags gehen wir in die Junghundestunde und den  Rest der Woche trainieren wir Obedience,  was ihm sehr viel Spaß macht. Auf seinen täglichen Spaziergängen in Feld und Wald , sowie auch in der Stadt und im Restaurant ist er völlig unkompliziert und benimmt sich prima. Spiele mit seinem großen Beauceronkumpel trainieren seine Kraft und Kondition . Den 10 Monate alten Labby einer Freundin  liebt er besonders . Aber auch alle anderen Hunde findet er nur toll. Er wird täglich gebürstet und auch das Scheren und Schneiden seiner Haarpracht üben wir eifrig. An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für diesen tollen Hund !

Herzliche Grüße

Bettina und Wolfgang Czerch ...mit Farouk und Zebulon

Sonntag, 07. Januar 2018 11:44
Bettina Czerch

Sonntag, 07. Januar 2018 11:16
Powered by JoomVita VitaBook
   

ältere Nachrichten  


Antje Philippsen

Hallo Frau Brendemühl, d...

Montag, 02. April 2018 19:44
Andrea Brendemühl

Oskar ist wirklich ein to...

Dienstag, 27. Februar 2018 09:43
Patricia Koch

Liebe Frau Brendemühl-Ka...

Dienstag, 27. Februar 2018 09:33
Anke Linder

Hallo Andrea, mittlerweil...

Freitag, 19. Januar 2018 14:59
Bettina Czerch

Liebe Andrea, Zebulon ( C...

Sonntag, 07. Januar 2018 11:44
Bettina Czerch

Sonntag, 07. Januar 2018 11:16
Yasmin

Hallo Monty,    Ich bin...

Freitag, 05. Januar 2018 18:35
Christiane Rygol

Herzliche Glückwünsche...

Dienstag, 02. Januar 2018 17:48
Andrea Brendemühl

Das freut mich sehr! Er i...

Sonntag, 10. Dezember 2017 12:49
Sigrid Brand

Liebe Fr. Brendemühl, vi...

Sonntag, 10. Dezember 2017 12:46
Andrea Brendemühl

Danke für den lieben Ber...

Sonntag, 26. November 2017 20:58
Mareile Shaw

Liebe Frau Brendemühl-Ka...

Sonntag, 26. November 2017 20:17
Andrea u. Wilhelm Schmidt

Liebe Frau Brendemühl, z...

Dienstag, 21. November 2017 15:21
Andrea Brendemühl

Mama Curly und Schwesterc...

Dienstag, 21. November 2017 14:54
Andrea u. Wilhelm Schmidt

            ...

Dienstag, 21. November 2017 14:43
E. Leder

Fredda wünscht ihren 10 ...

Dienstag, 21. November 2017 10:05
Andrea Brendemühl

Das ist sooo toll, dass d...

Freitag, 10. November 2017 06:13
Dagmar Machlis

Hallo liebe Andrea, gute ...

Donnerstag, 09. November 2017 19:27
Andrea Brendemühl

Herzlichen Glückwunsch! ...

Dienstag, 24. Oktober 2017 06:38
Christel Bauer

Hallo Frau Brendemühl, S...

Montag, 23. Oktober 2017 21:42
   
© Bunte Pudel seit 1986